TSV Ummendorf…

Der Nachwuchs gewinnt …

… und keiner macht`s nach! Schade!

Die Jungen gewannen ihr Spiel in Erlenmoos mit 6 : 4 / 18 : 12. Bemerkenswert: Andreas Rath gelang nach couragierter Leistung sein erster Punktspielsieg und Noah Schreiber glänzte mit zwei wichtigen Einzelsiegen. Prima gemacht!

Die Herren I hatten beim Nachbarschaftsduell gegen den SV Rissegg II ordentlich das Nachsehen und unterlagen grausam  klar mit 1 : 9 / 6 : 27. Den einzigen Punkt erkämpfte Petra Mauritz in einem Damen-Duell auf hohem Niveau.

Dieser Tristesse wollten die Herren II offensichtlich nicht nachstehen und kamen bei der SG Mettenberg II ebenfalls unter die Räder und über ein zermürbendes 1 : 9 / 6 : 29 nicht hinaus. Den Ehrenpunkt holte der Jüngste im Team, Jan Kärcher.

Menü schließen